Rasen säen

Bodenbearbeitung, Kompostierung, Düngung

Moderatoren: Carolyn, Bio-Gärtner

Antworten
Papaja
Balkongärtner
Balkongärtner
Beiträge: 15
Registriert: Mi Apr 12, 2017 21:36
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Rasen säen

Beitrag von Papaja » Di Jun 27, 2017 22:18

Hallo,
ich habe eine ca. 25 qm Fläche, die sich auf einem frisch zugeschütteten kleinen Sumpfgebiet befindet, auf der ich gerne einen Rasen anlegen möchte. Nun soll Rasen über die Sommermonate ja nicht gesät werden. Was schlagt ihr für die Zwischenzeit (vielleicht 2 Monate) vor? Ist Gründüngung vielleicht eine Möglichkeit? Ich danke euch vorab für eure Anregungen.

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 2876
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: Rasen säen

Beitrag von Mia » Di Jun 27, 2017 23:46

Hallo Papaja, :smile:

geh, kauf Dir anständige Rasensamen und säe jetzt. Ich würde da jetzt keinen Zirkus machen, sondern anfangs halt mehr gießen.
Bei Gründung hast Du hinterher die ganzen Wurzeln im Boden und musst ihn neu bearbeiten, bevor Du einsäen kannst.
25 Quadratmeter sind ja nicht sooo viel, das kann man mit Gießen über zwei Monate schon hinkriegen. :wink:
Und wenn größere Löcher fallen, reisst Du die im September etwas vorsichtig auf- und säst nach!

LG
Mia
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Benutzeravatar
Carolyn
Moderator
Moderator
Beiträge: 4350
Registriert: Do Mai 07, 2009 17:28
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: jwd. in Oberbayern
Geschlecht:

Re: Rasen säen

Beitrag von Carolyn » Mi Jun 28, 2017 14:55

Stimme Mia absolut zu. Das Nicht-Säen-Sollen über den Sommer hat nur damit zu tun, dass er da bei Trockenheit bzw. starkem Sonnenschein nicht vernünftig aufläuft. Sprich Du musst Dich halt mehr drum kümmern und hast eventuell eher Ausfälle, das ist alles. Ist aber in jedem Fall besser jetzt zu säen als sich die Fläche mit etwas anderem zu "verderben".
Hättest Du noch Spielraum, die Fläche erst später im Jahr für das Einsäen fertig zu machen, dann wäre das natürlich besser. Dieses "Soll jetzt nicht eingesät werden" ist also eher etwas für die Planung als für eine akute Situation.
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Papaja
Balkongärtner
Balkongärtner
Beiträge: 15
Registriert: Mi Apr 12, 2017 21:36
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Rasen säen

Beitrag von Papaja » Do Jun 29, 2017 21:33

Ganz herzlichen Dank für eure Antworten, Carolyn und Mia. Dann werde ich mal losziehen uns Rasensamen kaufen.

Antworten