1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Gemüse, Salate, Kräuter, Heilkräuter, Gewürze und Pilze
Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 3516
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Mia » Di Jan 18, 2022 15:39

Cassi hat geschrieben:Wir sind über eBay-Kleinanzeigen auf jemanden gestoßen, der diese verkauft. Ein interessanter Typ. Eigentlich Bildhauer, hat aber einiges an Wald und macht so nebenbei in einem kleinen, mobilen Sägewerk Holz. Das verkauft er dann über die Kleinanzeigen.
Ach, das ist ja Klasse!
Ja, manchmal hat man Glück! Und das sind richtig schöne Eichenbretter!

Bei mir sind heute die ersten Samen 'geschlüpft'. Noch sieht man nur ein winziges Würzelchen und auch nicht bei allen. Gestern hatte ich die Packung auf die Küchenheizung umgelegt, die war heißer. Wollen mal hoffen, dass die anderen Samen auch kommen.
Freitag mache ich Fotos.
Mia
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Benutzeravatar
Cassi
Gartenplauscher
Gartenplauscher
Beiträge: 87
Registriert: So Dez 12, 2021 11:53
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Cassi » Mi Jan 19, 2022 11:59

Mia hat geschrieben:
Di Jan 18, 2022 15:39
Bei mir sind heute die ersten Samen 'geschlüpft'. Noch sieht man nur ein winziges Würzelchen und auch nicht bei allen. Gestern hatte ich die Packung auf die Küchenheizung umgelegt, die war heißer. Wollen mal hoffen, dass die anderen Samen auch kommen.
Freitag mache ich Fotos.
Mia
:tanz: Ich freu mich immer, wenn es anfängt zu keimen :mrgreen:

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 3516
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Mia » Mi Jan 19, 2022 15:58

Ich freue mich auch! Mich hat es gestern regelrecht aufgebaut.
Heute wieder schlechte Nachrichten: bei 5 Winzlingen (Elf, ein Fensterbank-Chili) ist der winzige Keimling wieder verschwunden. Gefault? :sad: :sad: :sad:
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Benutzeravatar
Cassi
Gartenplauscher
Gartenplauscher
Beiträge: 87
Registriert: So Dez 12, 2021 11:53
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Cassi » Do Jan 20, 2022 18:16

Das ist seltsam...

Wenn der gefüllt wäre, hätte mn das doch sehen müssen, der verschwindet dann doch nicht einfach so, oder? :???:

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 3516
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Mia » Do Jan 20, 2022 18:24

Nicht 'gefüllt'. Gefault.
Weg gefault. Von Fäulnis.
Das kann in so einer 'Thermobox' durchaus passieren.

Lieben Gruß
Mia
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Benutzeravatar
Cassi
Gartenplauscher
Gartenplauscher
Beiträge: 87
Registriert: So Dez 12, 2021 11:53
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Cassi » So Jan 23, 2022 09:07

Mia hat geschrieben:
Do Jan 20, 2022 18:24
Nicht 'gefüllt'. Gefault.
Meinte ich auch, die Autokorrektur hatte da aber andere Vorstellungen :lol:

Aber auch beim Wegfaulen wird das doch in der Regel erst bräunlich und "verschwindet" nicht einfach so, oder?

Benutzeravatar
Tscharlie
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 649
Registriert: Sa Feb 22, 2020 07:44
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Tscharlie » So Jan 23, 2022 09:11

Man beschleunigt ja in solchen "Aparaten" die Lebensprozesse.
Dazu gehören auch die Abbauprozesse.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M.Ghandi

Benutzeravatar
Cassi
Gartenplauscher
Gartenplauscher
Beiträge: 87
Registriert: So Dez 12, 2021 11:53
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Cassi » So Jan 23, 2022 09:15

Ja, das stimmt natürlich, das habe ich so nicht bedacht...

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 3516
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Mia » So Jan 23, 2022 15:57

Tscharlie hat geschrieben:Man beschleunigt ja in solchen "Aparaten" die Lebensprozesse.
Dazu gehören auch die Abbauprozesse.
Nein, das ist zu kurz gedacht. Erstens ist es kein "Apparat", sondern eine warmgestellte Schale mit etwas Wasser auf weichem Papier. Wer von Euch kennt nicht den Bohnentest aus der Schule?
Bohne in einem Glas auf feuchte Watte legen, warmstellen, abwarten, und dann kann der Schüler das wunderbare Keimen der Bohne sichtbar erleben. Er sieht, wie sich unten eine stabile Wurzel bildet, die die gesamte Bohne hochhebt. Er sieht, wie oben die beiden Bohnenhälften auseinandergehen, sich in der Mitte ein grüner Trieb herauschiebt, an dessen Spitze die ersten grünen Blätter stehen.
Es ist 'Keimen' unter verbesserten, und vor allem unter sichtbaren Bedingungen.

Man kann dabei allerdings Fehler machen, und ein solcher liegt hier vor.
A. das Glas steht zu kalt
B. das Glas ist innen zu nass

Zuviel Nässe in Kombination mit Kälte führt dazu, dass zwar ein Keimreiz da ist, der Keimling aber nicht weiter wachsen kann, sondern eingeht - und früh wegfault.
Ich denke, das ist hier passiert.
Es ist mir nicht gelungen, in der Keimbox eine gute Temperatur zu halten.

( Und wenn der Keimsproß zunächst nur ganz winzig ist, sieht das Auge auch nicht, dass da etwas bräunlich wird. Er ist auf einmal einfach weg. )

Unter 3. Paprika und Chilis unter Wohnzimmerbedingungen, kannst Du die ersten Fotos sehen, Cassi.
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 3516
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Mia » Di Jan 25, 2022 17:44

Aber: man, man, man, ich habe mich vertan!
Heute sah ich, dass die kleinen Samen des Chili "Elf" doch, und erst jetzt, gekeimt sind!
Ich muss anfangs die falsche Brille auf der Nase gehabt haben. :sad:
Na, ich habe mich jedenfalls sehr gefreut.

Noch zwei Tage, dann kann ich auch diese Keimlinge ins Zimmergewächshaus übertragen.
Langsam leert sich die Keimbox. Neben den kleinen Chilis sind heute wieder drei Paprika dazugekommen.
Man! Ich war einfach nur zu ungeduldig!

Bitte lest weiter in Nummer 3 und bald auch Nummer 4: Anzucht Paprika und Chilis unter Wohnzimmerbedingungen,
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Benutzeravatar
Cassi
Gartenplauscher
Gartenplauscher
Beiträge: 87
Registriert: So Dez 12, 2021 11:53
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: 1. Anzucht Paprika und Chili unter Wohnzimmerbedingungen

Beitrag von Cassi » Mi Jan 26, 2022 19:49

NA, das sind doch gute Nachrichten, liebe Mia!
Ich habe am Wochenende auch noch eine zweite Box mit Aubergine, Chili und Paprika angesetzt. Und die erste hat auch schon gekeimt, Foto setze ich in einen der anderen Threads ;)

Antworten