Spülwasser auf Pelargonien

Blumen aller Art, Farne, und Gräser
Antworten
Veilchen
Rasenmäher
Rasenmäher
Beiträge: 8
Registriert: Di Jun 15, 2010 18:47
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Spülwasser auf Pelargonien

Beitrag von Veilchen » Mi Sep 15, 2010 11:21

Hallo,

Heute hat die Nachbarin über eine ganze Menge Wasser mit Spülmittel über unsere Pelargonien gegossen (vom Balkon über uns) , natürlich irrtümlich :( Wir haben diese schnell in die Badewanne gestellt und abgewaschen. Jetzt sind sie wieder am Balkon. Können wir noch etwas machen?
Ich hoffe auf Antworten :D

Lg Veilchen

Benutzeravatar
Carolyn
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 4467
Registriert: Do Mai 07, 2009 17:28
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: jwd. in Oberbayern
Geschlecht:

Re: Spülwasser auf Pelargonien

Beitrag von Carolyn » Mi Sep 15, 2010 13:17

Meine Mutter hat mit dem Putzwasser immer entweder den Weinstock oder die Clematis gegossen und es hat ihnen nicht geschadet. Ich glaube nicht, dass den Pelargonien eine einmalige "chemische Dusche" schadet. Wenn ihr sie eh schon abgeduscht habt, habt ihr damit auch ein Teil des Spülwassers aus dem Erdreich ausgespült (soweit möglich eben), da sollten sie keinen Schaden mehr nehmen. Ansonsten müßtet ihr die Erde tauschen...
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Veilchen
Rasenmäher
Rasenmäher
Beiträge: 8
Registriert: Di Jun 15, 2010 18:47
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Spülwasser auf Pelargonien

Beitrag von Veilchen » Mi Sep 15, 2010 19:01

Guten Abend ;)

Danke für die Antwort. Jetzt bleibt nur abwarten und hoffen...

lg

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 3023
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: Spülwasser auf Pelargonien

Beitrag von Mia » Do Sep 16, 2010 01:19

Sorg Dich nicht, Veilchen! :smile:

Was Spülwasser mitbringt, sind vor allen Dingen Phosphate. Das macht Deinen Pflanzen gar nichts, düngt sie nur.
Deswegen haben wir ja die Algenblüte und zu reiches Algenwachstum in Seen, Tümpeln und Flüssen, weil einfach zu viele Phosphate eingeschwemmt werden. Also, das tut den Pflanzen nix und die Erde musst Du auch nicht wechseln.

Lieben Gruß,
Mia
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Benutzeravatar
Cerifera
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 3753
Registriert: Mi Jan 30, 2008 12:00
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Geschlecht:

Re: Spülwasser auf Pelargonien

Beitrag von Cerifera » Do Sep 16, 2010 01:23

ich kann mir auch nicht vorstellen das es so schlimm werden wird - vielleicht kriegst Du so sogar weniger oder gar keine Läuse auf die Pelargonien ;-) wenn man die nämlich mit Spüliwasser behandelt gegen Lausbefall tropft auch mal was in die Erde...

Veilchen
Rasenmäher
Rasenmäher
Beiträge: 8
Registriert: Di Jun 15, 2010 18:47
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Spülwasser auf Pelargonien

Beitrag von Veilchen » Do Sep 16, 2010 15:23

Danke, danke, danke =D>

Ihr habt mich echt beruhigt, ich dachte die gehen bald ein, doch jetzt habe ich eine ganz andere Meinung ;)

danke nocheinmal, lg Veilchen

Antworten