Unkraut? = Engelwurz

Forum zur Bestimmung von Pflanzen und Tieren

Moderatoren: admin, Carolyn, Bio-Gärtner

Antworten
Sitta
Rasenmäher
Rasenmäher
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 18, 2019 14:01
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63

Unkraut? = Engelwurz

Beitrag von Sitta » Do Apr 18, 2019 14:51

Liebe Gartenfteunde! In meiner grossen Kräuterspirale wächst seit letztem Sommer dieses Gewächs. Es wird ca.1m hoch. Eigentlich war dort immer der Borretsch. Weiss jemand was das ist? Danke für eure Hilfe!
Dateianhänge
IMG_20190418_143949-684x684.jpg
IMG_20190418_143949-684x684.jpg (237.2 KiB) 901 mal betrachtet

Benutzeravatar
roccalana
Alter Hase
Alter Hase
Beiträge: 622
Registriert: Do Sep 19, 2013 20:45
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: Italien, Adria
Geschlecht:

Re: Unkraut?

Beitrag von roccalana » Do Apr 18, 2019 18:44

Hallo Sitta
ein herzliches Willkommen :tanz:
Für mich sieht das aus wie Liebstöckel - hast Du mal daran gerochen?
Vielleicht hat Mia aber auch noch eine bessere Idee.
Roccalana
Wer nicht ganz dicht ist, ist wenigstens für alles offen!

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 2865
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: Unkraut?

Beitrag von Mia » Do Apr 18, 2019 18:50

Hallo Sitta,
es kommt mir extrem bekannt vor, aber ich weiß es im Augenblick nicht.
Warte bis es blüht, dann lässt es sich leichter bestimmen.
Giersch ist es nicht...auch kein Baldrian, kein Waldgeissbart... ich weiß es nicht.
Liebstöckel hat gezacktere Blätter, Roccalana.

Au, jetzt habe ich es! Es ist Angelica archangelica! Deshalb war mir die Pflanze auch so bekannt. Aber ich brauchte länger, sie aus meinem Gedächtnis zu wühlen.

Mal gucken, ob ich irgendwo ein passendes Foto zum Verlinken finde!
Hier vielleicht:

https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Ang ... spring.jpg

LG
Mia
Zuletzt geändert von Mia am Do Apr 18, 2019 20:32, insgesamt 1-mal geändert.
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Mia
Bio-Genie
Bio-Genie
Beiträge: 2865
Registriert: Fr Jun 04, 2010 22:27
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: östliches NRW
Geschlecht:

Re: Unkraut?

Beitrag von Mia » Do Apr 18, 2019 20:20

Gut,es könnte auch noch eine "Waldengelwurz" sein.
Aber was die Zugehörigkeit Deines Krautes zur Gattung
'Angelica' betrifft, Sitta, bin ich mir sicher.
LG
Mia
Ich möchte so ein guter Mensch werden, wie meine Hunde von mir glauben, dass ich es bin.

Sitta
Rasenmäher
Rasenmäher
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 18, 2019 14:01
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63

Re: Unkraut?

Beitrag von Sitta » Do Apr 18, 2019 22:20

Hallo mia und roccalana! Besten dank für eure rasche antwort! Und ja, es ist ganz sicher engelwurz. Ich hatte eine pflanze vor 2 jahren in einem grossen topf gezogen, anscheinend haben die samen den weg in die kräuterspirale gefunden. Letztes jahr hat er nicht geblüht, wurde aber recht gross. Mal schauen ob er dieses jahr blüht.

Benutzeravatar
Carolyn
Moderator
Moderator
Beiträge: 4346
Registriert: Do Mai 07, 2009 17:28
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: jwd. in Oberbayern
Geschlecht:

Re: Unkraut? = Engelwurz

Beitrag von Carolyn » Fr Apr 19, 2019 16:38

Na, dann walte ich mal meines Amtes, ergänze den Titel und verschiebe den Thread in das richtige Unterforum. :wink:
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Antworten