Unbekannte Baum/Strauch = Essigbaum

Forum zur Bestimmung von Pflanzen und Tieren

Moderatoren: admin, Carolyn, Bio-Gärtner

Antworten
lamm78
Rasenmäher
Rasenmäher
Beiträge: 2
Registriert: Di Sep 13, 2016 15:44
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63

Unbekannte Baum/Strauch = Essigbaum

Beitrag von lamm78 » Do Sep 15, 2016 18:34

Hi

Diese Pflanze wächst bei mir in der Stadt wie Unkraut.
Das Exemplar am Tor ist ca. 4 Meter hoch.
Das Blatt ist von einem Trieb der seit ca. 2 Wochen in einem Wasserglas wohnt, bisher keine Wurzeln gebildet.
Dateianhänge
oben.jpg
stamm.jpg
tor.jpg

Benutzeravatar
Carolyn
Moderator
Moderator
Beiträge: 4320
Registriert: Do Mai 07, 2009 17:28
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63
Wohnort: jwd. in Oberbayern
Geschlecht:

Re: Unbekannte Baum/Strauch

Beitrag von Carolyn » Do Sep 15, 2016 19:13

Ich tippe mal auf Essigbaum, auch wenn ich keine vernünftigen Bilder vom Stamm finde.
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Michael CH
Gartenprofessor
Gartenprofessor
Beiträge: 173
Registriert: Mo Dez 30, 2013 17:48
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63

Re: Unbekannte Baum/Strauch

Beitrag von Michael CH » Do Sep 15, 2016 19:47

Carolyn hat geschrieben:Ich tippe mal auf Essigbaum, auch wenn ich keine vernünftigen Bilder vom Stamm finde.
ja, dem kann ich zustimmen. hab diesen frühling eine riesenmenge von denen gerodet.

Benutzeravatar
Yggdrasil
Moderator
Moderator
Beiträge: 2857
Registriert: Do Sep 02, 2004 22:02
Wohnort: Bamberg
Geschlecht:

Re: Unbekannte Baum/Strauch

Beitrag von Yggdrasil » Do Sep 15, 2016 20:10

Ist auch meine Meinung.
Selbst Unfähige können zu allem fähig sein.

Bild

cu Bild

lamm78
Rasenmäher
Rasenmäher
Beiträge: 2
Registriert: Di Sep 13, 2016 15:44
Antispam-Sicherheitsabfrage: 63

Re: Unbekannte Baum/Strauch = Essigbaum

Beitrag von lamm78 » Fr Sep 16, 2016 00:04

nachdem ich mich etwas zur pflanze eingelesen habe, denke ich ihr habt recht

danke leute

Antworten